BauwesenMaschinenbauVerkehrstechnikElektrotechnikVerfahrenstechnikInformatik

MASCHINENBAU - Jobs

Anzeige#13   08.09.2017

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in

Das Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen steht seit Jahrzehnten weltweit als Synonym für erfolgreiche und zukunftsweisende Forschung und Innovation auf dem Gebiet der Produktionstechnik.
In acht Forschungsbereichen werden sowohl grundlagenbezogene als auch an den Erfordernissen der Industrie ausgerichtete Forschungsvorhaben durchgeführt und darüber hinaus praxisgerechte Lösungen zur Rationalisierung der Produktion erarbeitet.
Der Forschungsbereich Produktionssystematik von Prof. Günther Schuh beschäftigt sich insbesondere mit Fragestellungen des Produktions- und Innovationsmanagements. Zu den Kernthemen der Abteilung Produktionsmanagement gehören Prozessgestaltung, kooperative Wertschöpfung, Unternehmensmodellierung, Planung und Steuerung der Produktion, Simulation und Prozessmanagement.
Am WZL in der Abteilung Produktionsmanagement von Prof. Schuh arbeiten Sie in Teams in folgenden vier Aufgabenfeldern:

Beratung: Ein Großteil unserer Tätigkeit besteht aus bilateralen Beratungsprojekten mit der Industrie. Hier erarbeiten wir bedarfsgerechte Analysen und Konzepte in unseren Themenfeldern und begleiten deren Umsetzung.

Forschung: In unseren Forschungsprojekten beschäftigen wir uns mit der Entwicklung von Ideen und Lösungen für das Produktionsmanagement von morgen.

Weiterbildung: Wir bieten ein umfangreiches Seminar- und Weiterbildungswesen für Fach- und Führungskräfte im Umfeld des Produktionsmanagements an. Wir gestalten die Inhalte dieser Tagungen und arbeiten bei der Organisation eng mit unserem WZL Forum zusammen.

Lehre: Den Studenten vermitteln wir unsere Erkenntnisse im Rahmen der Lehre an der RWTH Aachen. Wir bieten Vorlesungen an und betreuen Studien- und Diplomarbeiten.
Wir bieten nicht nur eine herausfordernde Aufgabe mit einer steilen Lernkurve, sondern promovieren neben der Projekttätigkeit auf unseren Forschungsthemen.

Wir erwarten von Ihnen neben einem technisch orientierten Hochschulstudium (Master oder vergleichbar), das Sie exzellent abgeschlossen haben, ein hohes Maß an Selbstständigkeit, Engagement, Eigeninitiative und persönliche Belastbarkeit. Darüber hinaus sollten Sie eine sehr gute Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit sowie ein sicheres Auftreten besitzen. Grundvoraussetzung ist außerdem die sichere Beherrschung der deutschen und englischen Sprache.


Die Einstellung erfolgt im Beschäftigtenverhältnis. Die persönlichen Voraussetzungen müssen erfüllt sein.  Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und befristet 2 Jahre. Die Möglichkeit zur Verlängerung besteht. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Auf Wunsch kann eine Teilzeitbeschäftigung ermöglicht werden. Eine Promotionsmöglichkeit besteht. Die Eingruppierung richtet sich nach dem TV-L. Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Wir wollen an der RWTH Aachen besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen. Für den Einstieg als wissenschaftlicher Mitarbeiter führen wir viermal im Jahr ein Assessment Center mit unseren Bewerbern durch. Den Weg dorthin besprechen wir am liebsten mit Ihnen persönlich.


Anzeige#13   08.09.2017