Controlling in der Produktion - 2-Tage Intensiv-Seminar


Inhalte:

Controlling-Systeme und Kennzahlen zur effizienten Steuerung der Produktion

Beschreibung:

Die internationale Wettbewerbsfähigkeit Ihrer Produktion hängt von vielen Faktoren ab: Schlanke und effiziente Prozesse, niedrige Bestände, optimale Auslastung und Verfügbarkeiten von Maschinen, Beherrschung von Varianten sowie kurze Durchlaufzeiten sind tägliche Herausforderungen. Die dazu notwendigen Informationen zeitnah und den speziellen Anforderungen entsprechend bereitzustellen, ist die Hauptaufgabe des Produktionscontrollings.
Im Rahmen dieses Seminars werden in der Praxis erprobte Konzepte und Lösungen vorgestellt und diese auf die konkrete Situation der Teilnehmer angepasst.
  • Effektive Kennzahlensysteme für die Produktion
  • Aufbau und Integration eines Kennzahlensystems
  • Identifikation von Kostensenkungspotenzialen
  • Konsequente Nutzung von Verbesserungspotenzialen
  • Prozessverbesserung durch Benchmarking
  • Risikomanagement auf Anlagen-Ebene
  • Prozessanalyse und -optimierung mit Wertstromdesign
  • Kostentransparenz bezüglich Prozessen und Produkten

Zielgruppe:

Geschäftsführung: Werks- und Betriebsleitung; Technische Leitung/Produktionsleitung; Führungskräfte und Mitarbeiter/-innen der Abteilungen: Produktion, Fertigung, Produktionscontrolling, Controlling/Finanzen, Produktionsplanung, Produktionssteuerung, Arbeitsvorbereitung und -organisation